Wien und Umgebung

  • Seite 8 von 9
19.10.2022 19:49
#141
avatar
Foren Urgestein

Moderator



TRÄUMT NOCH IMMER VON DEN PHILIPPINEN

 Antworten

 Beitrag melden
20.10.2022 07:26
#142
avatar
Foren Urgestein

Moderator





TRÄUMT NOCH IMMER VON DEN PHILIPPINEN

 Antworten

 Beitrag melden
25.10.2022 07:25
#143
avatar
Foren Urgestein

Moderator

Eines hab ich noch .....

TRÄUMT NOCH IMMER VON DEN PHILIPPINEN

 Antworten

 Beitrag melden
26.10.2022 19:57
#144
avatar
Foren Urgestein

Moderator

Heute ist Staatsfeiertag. Am Weg zum Heldenplatz ist mir Goethe über den Weg gelaufen.



Am Heldenplatz geht es recht militärisch zu.

TRÄUMT NOCH IMMER VON DEN PHILIPPINEN

 Antworten

 Beitrag melden
28.10.2022 13:17
#145
avatar
Foren Urgestein

Moderator

Die hübsche Landesverteidigerin war auch am Heldenplatz. Leider hat die Kamera automatisch auf den Hintergrund scharf gestellt.

TRÄUMT NOCH IMMER VON DEN PHILIPPINEN

 Antworten

 Beitrag melden
28.10.2022 15:44
#146
avatar
VIP Mitglied

Administrator

muss hier mal kurz was posten, nachdem mein Freund Manfred aus Wien ein paar Bilder von seinem
Elternhaus in Perchtoldsdorf geschickt hat, er meint, dies war einmal der 25. Bezirk in Grosswien, der
Marktplatz hiess damals Adolf Hitler Platz...ja, die gute alte Zeit...



------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Wichtige Info für neue Mitglieder !
Wie lade ich ein Foto hoch ??? .
Wie lade ich ein Video hoch ?


 Antworten

 Beitrag melden
30.10.2022 11:15 (zuletzt bearbeitet: 30.10.2022 11:20)
#147
avatar
Foren Urgestein

Moderator

Zitat von Hasi Psoong im Beitrag #146
muss hier mal kurz was posten, nachdem mein Freund Manfred aus Wien ein paar Bilder von seinemElternhaus in Perchtoldsdorf geschickt hat, er meint, dies war einmal der 25. Bezirk in Grosswien, derMarktplatz hiess damals Adolf Hitler Platz...ja, die gute alte Zeit...


Auch in der schönen neuen Zeit gibt´s in Perchtoldsdorf (ganz alte Wiener sagten auch noch Petersdorf) viele Heurige.... Das Wahrzeichen von Perchtoldsdorf ist der alte Wehrturm, Überbleibsel einer früheren Burganlage.



Bundesministerium für europäische und internationale Angelegenheiten (Außenministerium) am Minoritenplatz



schräg gegenüber die Minoritenkirche



Ballhausplatz

TRÄUMT NOCH IMMER VON DEN PHILIPPINEN

 Antworten

 Beitrag melden
30.10.2022 17:32
#148
avatar
Foren Urgestein

Moderator



Ob sich der Putin getraut, auch bei uns einzumarschieren?

TRÄUMT NOCH IMMER VON DEN PHILIPPINEN

 Antworten

 Beitrag melden
31.10.2022 08:33
#149
avatar
Foren Urgestein

Moderator

Vor dem Parlament





TRÄUMT NOCH IMMER VON DEN PHILIPPINEN

 Antworten

 Beitrag melden
31.10.2022 13:42
#150
avatar
Foren Urgestein

Moderator





TRÄUMT NOCH IMMER VON DEN PHILIPPINEN

 Antworten

 Beitrag melden
01.11.2022 20:38 (zuletzt bearbeitet: 01.11.2022 20:54)
#151
avatar
Foren Urgestein

Moderator

Und weiter geht es am Volkstheater vorbei in die Burggasse Richtung Gürtel.



Wenn man sich umdreht und zurück schaut, dann sieht man noch die Kuppel des Naturhistorischen Museums. Dieses und das Kunsthistorische Museum sind nur zwei der vielen Prachtbauten, die nach dem Fall der Stadtmauern an der Ringstraße errichtet wurden. Zwischen den Museen thront Maria Theresia, die übrigens nicht Kaiserin, sondern nur Erzherzogin von Österreich war.



Quelle Wikipedia

In einem früheren Posting hab ich ein selbst geknipstes Bild der Erzherzogin gezeigt.

TRÄUMT NOCH IMMER VON DEN PHILIPPINEN

 Antworten

 Beitrag melden
04.11.2022 14:52 (zuletzt bearbeitet: 06.11.2022 07:40)
#152
avatar
Foren Urgestein

Moderator

Nach dem Fall der Stadtmauern und dem Bau der Ringstraße konnte sich Wien in die bis dahin dörfliche Vorstadt ausbreiten. Ich wandere stadtauswärts, den Spittelberg entlang. Das einstmals verruchteste Viertel Wiens außerhalb der Stadttore ist heute ein liebevoll revitalisiertes Biedermeierareal mit zahlreichen Restaurants, Cafés und Bars mit idyllischen Gastgärten, oftmals versteckt versteckt in romantischen Hinterhöfen.

Ich bin heute schon rechtschaffen müde und mache nur ein paar Bilder und eine Entdeckung ......... ein philippinisches Restaurant.
Lolo und Lola, das heißt Opa und Oma, so übersetzt es mir Analyn. Na dann ..........





Weiter geht´s .........







Im Dezember gibt´s einen schönen Weihnachtsmarkt am Spittelberg mit Glühwein und Punsch. Vielleicht komm ich ja in einem Monat wieder her. Huren gibt es übrigens längst keine mehr am Spittelberg. Die sind an den Stadtrand verbannt worden.

TRÄUMT NOCH IMMER VON DEN PHILIPPINEN

 Antworten

 Beitrag melden
29.11.2022 22:38
#153
avatar
Foren Urgestein

Moderator

Zitat von Aluminator im Beitrag #152
Im Dezember gibt´s einen schönen Weihnachtsmarkt am Spittelberg mit Glühwein und Punsch.












TRÄUMT NOCH IMMER VON DEN PHILIPPINEN

 Antworten

 Beitrag melden
21.12.2022 16:05
#154
avatar
Foren Urgestein

Moderator

Leider habe ich nur ein uraltes Smartphone dabei gehabt ......



Maronibrater gibt es zur Winters-zeit an allen Ecken in Wien.

TRÄUMT NOCH IMMER VON DEN PHILIPPINEN

 Antworten

 Beitrag melden
21.12.2022 20:56
avatar  Grenerg
#155
avatar
Foren Urgestein

Administrator

Zitat von Aluminator im Beitrag #154
Leider habe ich nur ein uraltes Smartphone dabei gehabt ......



dafür ist die Aufnahme erstaunlich gut


 Antworten

 Beitrag melden
22.12.2022 07:49
#156
avatar
Foren Urgestein

Moderator

Zitat von Grenerg im Beitrag #155
Zitat von Aluminator im Beitrag #154
Leider habe ich nur ein uraltes Smartphone dabei gehabt ......



dafür ist die Aufnahme erstaunlich gut


Naja, es fehlt schon stark an der Schärfe. Aber ich war auf dem Weg zu einem medizinischen Check und wollte daher keine Kamera bei mir haben. Der Check ist übrigens gut ausgegangen.

TRÄUMT NOCH IMMER VON DEN PHILIPPINEN

 Antworten

 Beitrag melden
22.12.2022 18:53
avatar  Grenerg
#157
avatar
Foren Urgestein

Administrator

schön zu hören @Aluminator


 Antworten

 Beitrag melden
01.01.2023 17:41
#158
avatar
Foren Urgestein

Moderator

Den Wiener Silvesterpfad habe ich an anderer Stelle bereits erwähnt. Endlich wieder möglich nach der Pandemie .......






Jubel, Trubel und heiße Musik. Aber mir geht es nicht aus dem Kopf, dass ich vor 10 Monaten aus einem ganz anderen Anlass genau hier gestanden bin.

TRÄUMT NOCH IMMER VON DEN PHILIPPINEN

 Antworten

 Beitrag melden
01.01.2023 21:37
#159
avatar
Foren Urgestein

Moderator

TRÄUMT NOCH IMMER VON DEN PHILIPPINEN

 Antworten

 Beitrag melden
02.01.2023 09:37
#160
avatar
Foren Urgestein

Moderator

Begonnen habe ich mit meinem "Silvesterpfad" am Schwedenplatz. Von dort ist es nur wenige Schritte zu dieser Stiege, die zum Griechenbeisel führt. Mark Twain und Franz Schubert waren hier schon zu Gast.





Das sinnlose Beschmieren von Hauswänden besonders an historischen Plätzen ist zur schlechten Gewohnheit geworden.

TRÄUMT NOCH IMMER VON DEN PHILIPPINEN

 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!