Wien und Umgebung

  • Seite 1 von 9
08.02.2021 14:23 (zuletzt bearbeitet: 08.02.2021 17:55)
#1
avatar
Foren Urgestein

Moderator

Wien ist eine schöne Stadt, die den Einwohnern sehr viel Grün bietet. Ich fang einmal im Westen mit dem Lainzer Tiergarten an. Bis zum Ersten Weltkrieg war es das Jagdgebiet des Kaisers. Dann hat man diese Gegend den Wienern als Erholungsgebiet zugänglich gemacht. Nicht so weit vom Eingang "Hermestor" entfernt ist die Hermesvilla. Kaiser Franz Josef hat sie für seine Sissi erbauen lassen.







Diese modernistische Statue stellt die Kaiserin dar. Es soll ein Symbol für die Unterdrückung dieser armen Frau durch die Enge des Kaiserhofes sein.



An einer anderen Ecke Wiens, im Prater, ist die Kaiserwiese. Dort wähnte man sich vor 7 oder 8 Jahren wie in Thailand. Es hat auch Singha gegeben.





Ich habe den Thread ganz bewusst "WIEN UND UMGEBUNG" genannt. Es ist also ein jeder eingeladen, Bilder auch aus dem weiteren Umfeld Wiens (Baden, Klosterneuburg, Mödling oder noch weiter ....) hier einzustellen.

TRÄUMT NOCH IMMER VON DEN PHILIPPINEN

 Antworten

 Beitrag melden
08.02.2021 15:18
#2
avatar
Foren Urgestein

Moderator

Ebenfalls in "meinem" Bezirk ist das Schloss Schönbrunn. Aktuell ist nicht das Wetter, dort hin zu gehen und zu fotografieren. Aber ein Bild habe ich auf die Schnelle gefunden. Der Neptunsbrunnen und weiter hinten auf der Anhöhe die Gloriette.



Und dann ein Bild aus der Umgebung Wiens, Laxenburg (Schlosspark).

TRÄUMT NOCH IMMER VON DEN PHILIPPINEN

 Antworten

 Beitrag melden
08.02.2021 15:28
#3
avatar
Foren Urgestein

Zurück zur Kaiserwiese : da hat es (fast ?) jährlich ein Thai-Fest gegeben ..... ich kann mich noch erinnern .... zumindest von 2007, 2010 und 2013 habe ich noch Bilder im Archiv.






 Antworten

 Beitrag melden
08.02.2021 15:31
#4
avatar
Foren Urgestein

Moderator

Zitat von Alter Chinese im Beitrag #3
Zurück zur Kaiserwiese : da hat es (fast ?) jährlich ein Thai-Fest gegeben ..... ich kann mich noch erinnern .... zumindest von 2007, 2010 und 2013 habe ich noch Bilder im Archiv.


Schöne Mädchen und gute Stimmung.

TRÄUMT NOCH IMMER VON DEN PHILIPPINEN

 Antworten

 Beitrag melden
08.02.2021 15:33
#5
avatar
VIP Mitglied

Administrator

@Alter Chinese du kommst auch aus Wien? dann sind es schon 11 Member hier im Forum...

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Wichtige Info für neue Mitglieder !
Wie lade ich ein Foto hoch ??? .
Wie lade ich ein Video hoch ?


 Antworten

 Beitrag melden
08.02.2021 15:51
#6
avatar
Foren Urgestein

Geboren, aufgewachsen, alt geworden in Wien - dann "ausgewandert" nach Niederösterreich .....


 Antworten

 Beitrag melden
08.02.2021 17:15
#7
avatar
Foren Urgestein

Moderator

Beim Naschmarkt ist mir diese schöne Haus aufgefallen.

TRÄUMT NOCH IMMER VON DEN PHILIPPINEN

 Antworten

 Beitrag melden
08.02.2021 18:18
#8
avatar
Foren Urgestein

Wir haben in Wien noch einige Jugendstilhäuser, die noch gut erhalten, bzw. restauriert wurden. Aber ich will unserem ALUMINATOR nicht vorgreifen - da kommt sicher noch etwas.


 Antworten

 Beitrag melden
08.02.2021 18:23
#9
avatar
VIP Mitglied

Administrator

Zitat von Alter Chinese im Beitrag #8
Wir haben in Wien noch einige Jugendstilhäuser, die noch gut erhalten, bzw. restauriert wurden. Aber ich will unserem ALUMINATOR nicht vorgreifen - da kommt sicher noch etwas.


Greif ihm mal ruhig vor,wäre ja schon ein extremer Zufall, wenn ihr Bilder vom gleichen Haus hättet....

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Wichtige Info für neue Mitglieder !
Wie lade ich ein Foto hoch ??? .
Wie lade ich ein Video hoch ?


 Antworten

 Beitrag melden
08.02.2021 18:31 (zuletzt bearbeitet: 15.02.2021 08:25)
avatar  chris
#10
avatar
Erfahrenes Mitglied



Hier handelt es sich um Häuser aus der Jugendstilperiode des Architekten Otto Wagner, errichet 1898-1899, die Häuserfassaden wurden in Anlehnung an Entwürfe von Gustav Klimt gestaltet.
Es sind insgesamt 3 Häuser in Folge, das bunte Haus nennt sich "Majolikahaus".
Wagner hatte die Vision, die Wienzeile zwischen dem Karlsplatz und Schönbrunn zu einem Prachtboulevard umzugestalten.


 Antworten

 Beitrag melden
08.02.2021 19:08 (zuletzt bearbeitet: 08.02.2021 19:11)
#11
avatar
Foren Urgestein

Moderator

Zitat von Hasi Psoong im Beitrag #9
Zitat von Alter Chinese im Beitrag #8
Wir haben in Wien noch einige Jugendstilhäuser, die noch gut erhalten, bzw. restauriert wurden. Aber ich will unserem ALUMINATOR nicht vorgreifen - da kommt sicher noch etwas.


Greif ihm mal ruhig vor,wäre ja schon ein extremer Zufall, wenn ihr Bilder vom gleichen Haus hättet....


@Alter Chinese ..... Ich sehe es so wie Hasi Psoong, also halt dich nicht zurück. Ich habe natürlich viele Bilder. Aber die möchte ich hier nicht einstellen, weil Freunde und Bekannte (oft aus Belarus) drauf sind. Sobald das Wetter etwas besser ist, werde ich mich im Dreizehnten umtun. Da gibt es genug Motive. Jetzt einmal ein Bild von einem Wiener Ereignis, das auch in Ostasien nicht ganz unbekannt ist. Und dafür musste ich nicht einmal außer Haus gehen.

TRÄUMT NOCH IMMER VON DEN PHILIPPINEN

 Antworten

 Beitrag melden
12.02.2021 10:09
#12
avatar
Foren Urgestein

Moderator

Bis ins frühe 19. Jahrhundert war Versorgung Wiens mit einwandfreiem Trinkwasser nicht für alle Menschen der Stadt sichergestellt. Zunächst gab es kleinere Wasserleitungen aus dem Umfeld von Wien, die aber den bedarf der rasch wachsenden Stadt nicht decken konnte. Und so entschloss man sich, aus dem Gebiet Rax - Schneeberg eine Wasserleitung bis nach Wien zu führen. Der Wasserturm Favoriten ist ein Wasserspeicher, der auf dem Wienerberg steht. Mit dem Bau der zweiten Wiener Hochquellwasserleitung zu Beginn des 20. Jahrhunderts ist diese Einrichtung obsolet geworden. Er gilt aber als ein Wahrzeichen des 10. Wiener Gemeindebezirkes.

TRÄUMT NOCH IMMER VON DEN PHILIPPINEN

 Antworten

 Beitrag melden
12.02.2021 17:13
#13
avatar
Foren Urgestein

Moderator

Heute habe ich einen Spaziergang in den Nachbarbezirk gemacht. Vom Maurer Hauptplatz bin ich dann zum Georgenberg gewandert. Dort befindet sich die Wotrubakirche, Der Bau schaut aus, als ob er au zusammengewürfelten Betonklötzen bestünde.





TRÄUMT NOCH IMMER VON DEN PHILIPPINEN

 Antworten

 Beitrag melden
12.02.2021 17:29
#14
avatar
VIP Mitglied

Administrator

den Architekt dieser Kirche sollte man zwingen,für den Rest seines Lebens gegenüber der "Kirche"
zu wohnen und auf sein Gebäude zu blicken.

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Wichtige Info für neue Mitglieder !
Wie lade ich ein Foto hoch ??? .
Wie lade ich ein Video hoch ?


 Antworten

 Beitrag melden
12.02.2021 18:06 (zuletzt bearbeitet: 12.02.2021 18:09)
#15
avatar
Foren Urgestein

Moderator

Zitat von Hasi Psoong im Beitrag #14
den Architekt dieser Kirche sollte man zwingen,für den Rest seines Lebens gegenüber der "Kirche"
zu wohnen und auf sein Gebäude zu blicken.


Der weilt schon lange nicht mehr unter den Lebenden.

Fritz Wotruba

Und ich hab heute etwas für meine Kondition getan und einen längeren Spaziergang gemacht. Damit ich fit bin für die Philippinen, wenn es dann einmal so weit ist.

TRÄUMT NOCH IMMER VON DEN PHILIPPINEN

 Antworten

 Beitrag melden
12.02.2021 22:20
#16
avatar
Foren Urgestein

Zitat von Aluminator im Beitrag #15
Und ich hab heute etwas für meine Kondition getan und einen längeren Spaziergang gemacht. Damit ich fit bin für die Philippinen, wenn es dann einmal so weit ist.


Ob wir das noch erleben ? Also ich mit meinem biblischen Alter ......


 Antworten

 Beitrag melden
13.02.2021 07:58 (zuletzt bearbeitet: 13.02.2021 07:58)
#17
avatar
Foren Urgestein

Moderator

Zitat von Alter Chinese im Beitrag #16

Ob wir das noch erleben ? Also ich mit meinem biblischen Alter ......

Ich bin auch nicht der Allerjüngste und die Hoffnung stirbt zuletzt. Mit solchen Zielsetzungen (in dem Fall Fotos für den Thread) motiviere ich mich dazu, ausreichend Bewegung zu machen. Hin und zurück waren es mehr als 5 Kilometer, die ich gestern gewandert bin. Wenn das Wetter so schön bleibt, dann werde ich mir heute wieder etwas vornehmen. Sicherheitsbedenken habe ich keine, ich habe unterwegs immer eine FFP 3 - Maske bei mir. Ich hab noch ein paar davon auf Lager und wegen des Ventils kann ich die im Supermarkt ohnehin nicht mehr verwenden.



Ich habe den Thread übrigens ganz bewusst "WIEN UND UMGEBUNG" genannt. Auch in deiner Gegend gibt es viel Interessantes.

TRÄUMT NOCH IMMER VON DEN PHILIPPINEN

 Antworten

 Beitrag melden
13.02.2021 09:06
#18
avatar
Foren Urgestein

Zitat von Aluminator im Beitrag #17
Auch in deiner Gegend gibt es viel Interessantes.

Bin überrascht, daß Du meinen Wohnort kennst - aber dann solltest Du Dich auch bei mir melden, wenn Du einmal in der Nähe bist !


 Antworten

 Beitrag melden
13.02.2021 09:28
#19
avatar
Foren Urgestein

Moderator

Zitat von Alter Chinese im Beitrag #18
Zitat von Aluminator im Beitrag #17
Auch in deiner Gegend gibt es viel Interessantes.

Bin überrascht, daß Du meinen Wohnort kennst - aber dann solltest Du Dich auch bei mir melden, wenn Du einmal in der Nähe bist !


Du hast mir deinen Wohnort im EF einmal per PN mitgeteilt.

TRÄUMT NOCH IMMER VON DEN PHILIPPINEN

 Antworten

 Beitrag melden
13.02.2021 11:15
#20
avatar
Foren Urgestein

Zitat von Aluminator im Beitrag #19
Du hast mir deinen Wohnort im EF einmal per PN mitgeteilt.

Da siehst Du, wie verkalkt ich schon bin ..... ja der Bezirk stimmt !


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!