Provinz Khon Kaen

  • Seite 6 von 6
29.11.2022 05:47
#101
avatar
Foren Urgestein

Müllabfuhr in Chum Phae, Khon Kaen Province, Thailand. Zur frühen Morgenstunde wird der Müll abgeholt. Die Müllbehälter werden per Hand in Müllbehälter des LKWs geworfen und vom dort stehenden Arbeiter entleert.
Körperliche Schwerstarbeit in glühender Hitze. Unangenehme Düfte kommen mit Sicherheit dazu.
Es wird nach verwertbarem gesucht und aussortiert. Es ist denkbar, daß das Ausortierte weiterverkauft wird.
So macht man sich ein paar Baht nebenbei und die Umwelt geschont.
Das Umweltschonen ist in diesem Fall aber Beiwerk. In Asien ist es mit dem Umweltschutz noch nicht so weit her.


 Antworten

 Beitrag melden
01.12.2022 09:55
#102
avatar
Foren Urgestein

Silk and Phuk Seow festival, Khon Kaen. Dieses Festival wird dieses Jahr von Dienstag, 29. November 2022 - Samstag, 10. Dezember 2022 veranstaltet.
Khon Kaen ist das Zentrum der thailändischen Seidenindustrie. In Khon Kaen wird jedes Jahr eine Seidenmesse veranstaltet. Diese dauert 10 Tage und wird mit den Freundschaftszeremonien Phuk Seow kombiniert.
In diesem Video zeige ich eine Tanzzeremonie, leider ist bei solchen Veranstaltungen kein guter Sound einzufangen. Überall stehen Lautsprecher und quaken vor sich hin.
Am Ende ist noch kurz eine Solodarbietung eines Einzelkämpfers außer Konkurenz. Lustig anzuschauen.


 Antworten

 Beitrag melden
04.12.2022 04:18
#103
avatar
Foren Urgestein

Life Group International Co.,Ltd. Nachdem ich das Café und das Wohnhaus vorgestellt habe, hier die Firma auf diesem Gelände.
Hier werden Kosmetika, Lebensmittelergänzungen und diverse andere Produkte im Direktvertrieb angeboten.
Man findet nur wenig im Internet in englischer Sprache.
Wen es interessiert kann sich auf der Facebookseite des Unternehmens schlaumachen.
Hier de Link: ttps://www.facebook.com/lifegroupinter/.
Am 20.11.2022 fand hier eine große Einweihungsfeier für die Niederlassung in Phu Wiang statt.

18.12.2022 02:53
#104
avatar
Foren Urgestein

Von Mittwoch, 29. November 2023 - Sonntag, 10. Dezember 2023 fand das Silk and Phuk Seow Festival In Khon Kaen in diesem Jahr statt.
Thailand ist seit Jahrhunderten bekannt für seine Seidenraupenzucht, Seidenproduktion und das Schneidern von Seidenkleidern.
In Khon Kaen findet jedes Jahr die größte Seidenmesse Thailands statt. Die Veranstaltung dauert zehn Tage und wird mit dem Freundschaftsfest Phuk Seow zusammen veranstaltet. Dieses Fest soll die Seidenraupenzucht, sowie die Kunst des Siedenwebens fördern.
Während des Freundschaftsfestes findet ein Straßenumzug statt. Außerdem werden noch Folklore Shows und eine Ausstellung zur Seidenproduktion angeboten.
In diesem Video wird mehr oder weniger Teile der Folklore Shows gezeigt.

24.12.2022 06:33
#105
avatar
Foren Urgestein

Allen meinen Abonnenten und Kanalbesuchern ein gesegnetes Weihnachtsfest.


Kleiner Spaziergang durch Chum Phae, mit Insta360 X3. In diesem Video zeige ich Euch mal einen kleinen Teil meiner Wahlheimat Chum Phae. Ich habe mir meine Insta360 X3 "geschultert" und bin eine kleine Runde durch Chum Phae gelaufen. Die Aufnahmen entstanden an zwei verschiedenen Tagen. Also nicht wundern, wenn ich plötzlich ein anderes T-Schirt trage.
Aufgenommen wurden die Aufnahmen an Samstagen, da hält es sich mit dem Verkehr auf den Straßen in Grenzen. An Wochentagen sind die Straßen ziemlich verstopft.
Zusagen gibt es zu dem Video nicht viel, schaut einfach die Bilder und "genießt" Chum Phae. Es ist eine ziemlich schnell wachsende Stadt.

Das Gebiet war schon zu prähistorischen Zeiten besiedelt.
Hier ein Link zur prähistorischen Siedlung: https://www.youtube.com/watch?v=fBhQPbb9lTU
Hier geht´s zum Steak House was wir am Ende des Video besucht haben: https://www.youtube.com/watch?v=uFzTO-TpWsc.

01.01.2023 04:26
#106
avatar
Foren Urgestein

Allen Abonnenten und Besucher meines Kanals, ein frohes und gesundes 2023.


Wat Pa Kham Khaen Nuea - Der Schildkröten Wat. Diese Pagode ist nach dem Tod des Mönchs Luang Po So entstanden. Es soll sein Wunsch gewesen sein eine Pagode in Form einer Schildkröte nach seinem Tod zu erbauen. Im Innern werden seine Habseligkeiten aufbewahrt. Ansonsten ist es drinnen relativ schlicht.
Über eine Treppe und eine Rampe kommt man von Außen ins Obergeschoß. Auch hier ist Alles schlicht gehalten.
Ob der Name des Mönch, so richtig ist, entzieht sich meiner Kenntnis.
Gegenüber befindet sich noch eine kleine Schildkröte, auf der die Einäscherung stattfand. Die Treppe die nach oben führt war versperrt.
Rechts und links davon stehen hohe Betonmasten. Daran hatte man während der Trauerzeremonie einen Baldachin befestigt.
Den eigentlichen Wat, haben wir nicht besucht.
Über diesen Wat findet man sehr wenig im Internet.


 Antworten

 Beitrag melden
15.01.2023 02:56 (zuletzt bearbeitet: 15.01.2023 03:03)
#107
avatar
Foren Urgestein

In Thailand gibt es keine Petersilie. Da hat mir ein Freund Petersiliensamen mitgebracht, den ich in einem Blumentopf ausgesät habe. Nach längerer Zeit hat der dann auch gekeimt. Gewachsen ist die Petersilie dann auch, aber mit der Zeit änderte sich die Farbe der Blätter von grün nach gelb. Sie waren nicht welk aber eben ohne Chlorophyll. Nach einigen Rücksprachen mit anderen Hydroponic Betreibern habe ich es nun auch gewagt. So wie es aussieht funktioniert das sehr gut mit der Petersilie, mit Dill und Koriander. Tomaten haben schell gekeimt und wuchsen schnell. Die habe ich nun in einen Blumenkasten gepflanzt. In dem habe ich Tongranulat mit Nährlösung getan. Bei Salat kommt der Gedanke auf, das es im Gewächshaus zu warm sein könnte. Das wird sich in naher Zukunft zeigen.
Die Nährlösung besteht aus 2 Teilen, die mit A (rote Flüssigkeit) und B (grüne Flüssigkeit) beschriftet sind. Da Mischungsverhältnis mit Wasser wird mit 1:200 angegeben. Also 1 Liter Nährlösung reicht dann eine Weile.
Das Ganze ist erst mal ein Versuch. Wenn der gelingt, trage ich mich mit dem Gedanken, eine Hydroponic Anlage in etwas größerer Form selbst zubauen. Im Gewächshaus ist noch viel Platz.

Das Gewächshaus aufstellen war ein wenig nervend. Viele Teile und eine schlechte Skizze machten den Aufbau nicht gerade einfach.
Anders war das Aufstellen der Hydroponic Anlage. Eine übersichtliche Skizze machten den Aufbau relativ unproblematisch. Der 30 Liter Tank für die Nährlösung gehört nicht zum Lieferumfang. Man kann da jeden wasserfesten Behälter mit Deckel nehmen.


Hydroponik (engl. hydroponics) ist die Aufzucht und Kultivierung von Zier- und Nutzpflanzen in einem hydroponischen System, in dem die Wurzeln einer Pflanze in einer Nährlösung hängen, einem Gemisch aus Wasser und darin gelösten Nährstoffen. (Quelle: pflanzenfabrik.de)

Da die Anlage und der Wasserbehälter mit Rädern versehen sind ist eine Nutzung in Wohnräumen, auf Terrassen und Balkonen möglich. In Wohnräumen wird eine zusätzliche Beleuchtung erforderlich.



 Antworten

 Beitrag melden
15.01.2023 07:49
#108
avatar
Aktives Mitglied

Das mit der Petersilie ist mir in D auch schon öfter passiert, kann auch an zu viel Wasser liegen bzw. Staunässe


 Antworten

 Beitrag melden
15.01.2023 11:34
avatar  Grenerg
#109
avatar
Foren Urgestein

Administrator

Ich will den Fred ja nicht zumüllen, aber wie oft muss das Nährmedium denn gewechselt werden? Oder wird das gefiltert?


 Antworten

 Beitrag melden
15.01.2023 13:42
#110
avatar
Foren Urgestein

Hallo Ingo, ich habe noch nirgendwo gelesen, Das die Nährflüssigkeit gewechselt werden muß. Man sollte die in regelmäßigen Abständen ergänzen. Erstens verdunstet sie und zweitens um den Sauerstoffgehalt aufrechtzuerhalten. Den Behälter sollte man schon gelegentlich reinigen. Gefiltert wird da nichts.
In den ca 4 Wochen habe ich die Nährflüssigkeit mit 2 x 5 l ergänzt. Sollte bei abgestellter Pumpe geschehen, sonst kann man sich verschätzen mit der Menge. Ergebnis, der Behälter kann überlaufen, wenn man, wie ich, die Pumpe nachts abschaltet.


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!