Neues aus der Luftfahrt

  • Seite 18 von 18
10.01.2024 11:10 (zuletzt bearbeitet: 10.01.2024 11:12)
#341
avatar
VIP Mitglied

Moderator

Der Vorfall mit der Boeing 737 Max der Alaska Airlines ist zum Glück glimpflich ausgegangen. Die dadurch ausgelösten Kontrollen an weiteren Maschinen dieses Typs führen aber zu der Erkenntnis, dass beim Qualitätsmanagement von Boeing offenbar viele Schrauben locker sind.

Wie kann so etwas passieren?

Zitat
Die Inspektion aller Boeing 737 Max 9 in den USA nach einem Zwischenfall war nicht vergebens: Auch United Airlines entdeckte nun lose Schrauben.

Nach dem Horror-Flug einer Maschine über dem US-Staat Oregon hat United Airlines bei Inspektionen ähnlicher Flugzeuge vom Typ Boeing 737-9 Max lose Schrauben an einem Bauteil entdeckt. Sie wurden an sogenannten Stopfen gefunden, die nicht benötigte Ausgänge abdeckten, teilte United am Montag mit.

"Seit wir am Samstag mit vorläufigen Inspektionen begannen, sind wir auf Fälle gestoßen, die auf Installationsprobleme beim Türstopfen hinzuweisen scheinen – zum Beispiel Schrauben, die noch zusätzlich festgezogen werden müssten", hieß es in der Mitteilung von United.



Was ist mit dem Qualitätsmanagement von Boeing los? Wie kann so etwas passieren?

Mir stellen sich die Haare auf.

TRÄUMT NOCH IMMER VON DEN PHILIPPINEN


 Antworten

 Beitrag melden
10.01.2024 11:43
#342
avatar
Erfahrenes Mitglied

Kaum zu glauben, aber das ist real !!!

-------------------------------------------------------------------------------------------------
coole Socke


 Antworten

 Beitrag melden
14.01.2024 13:03 (zuletzt bearbeitet: 14.01.2024 13:08)
#343
avatar
VIP Mitglied

Moderator

Zitat von Cool Curt im Beitrag #342
Kaum zu glauben, aber das ist real !!!


Immerhin hat sich meine Lieblingsfluglinie gegen die 737 MAX entschieden.

Zitat
Eva Air entscheidet sich gegen Boeing 737 Max und für Airbus A321 Neo

Die Fluggesellschaft aus Taiwan kauft zur Erneuerung der Regionalflotte Airbus A321 Neo. Und Eva Air ordert zugleich A350-1000.

TRÄUMT NOCH IMMER VON DEN PHILIPPINEN


 Antworten

 Beitrag melden
25.01.2024 07:28
#344
avatar
VIP Mitglied

Moderator

Trägt Boeing die alleinige Schuld an dem Vorfall mit dem verlorenen Paneel? Zunächst wurde der fehlerhafte Zusammenbau dem Zulieferer Spirit Aerosystems zugeschoben, der den Rumpf der Maschine zusammenbaut. Doch Whistleblower erzählen eine andere Geschichte.

Fehlerhaftes Paneel der 737 Max wurde offenbar bei Boeing aus- und eingebaut

Zitat
Doch wie die Zeitung Seattle Times jetzt berichtet, waren Mitarbeitende des Flugzeugbauers selbst für den Einbau des Paneels verantwortlich. Zwar hatte Spirit Aerosystems das Bauteil eingebaut. Doch im Boeing-Werk in Renton hatten Mechaniker des Herstellers das Teil noch einmal aus- und wieder eingebaut, so ein Informant zu der Zeitung.
Vier Schrauben nicht installiert?

Beim Wiedereinbau des Bauteils seien dann Fehler geschehen, heißt es. Damit bestätigt der Informant dem Medium, was ein anderer Whistleblower bereits zuvor in einem Forum des Fachportals Leeham News kritisiert hatte. «Der Grund, warum die Tür abflog, wird in den eigenen Aufzeichnungen von Boeing in Schwarz und Weiß angegeben», schrieb der anonyme Informant. Es «spreche Bände über die Qualitätskultur in bestimmten Teilen des Unternehmens.»

Die Aufzeichnungen des Unternehmens würden zeigen, dass vier wichtige Schrauben nicht wieder eingebaut wurden.



Boeing 737 Max 9 darf inzwischen wieder fliegen Es gibt aber eine Einschränkung für Boeing.für Boeing.

Zitat
Die Luftfahrtbehörde erklärte jedoch gleichzeitig, dass sie vorerst keine Ausweitung der Produktion für Boeings meistverkaufte Schmalrumpfflugzeuge einschließlich der 737 Max 9 genehmigen wird.

TRÄUMT NOCH IMMER VON DEN PHILIPPINEN


 Antworten

 Beitrag melden
11.02.2024 21:23
#345
avatar
Administrator

Herbst 2024...Condor nimmt Thailand in den Flugplan auf...

https://www.aerointernational.de/aviatio...SgF_2VuWYfuOTKw

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 Antworten

 Beitrag melden
12.02.2024 07:41
#346
avatar
VIP Mitglied

Moderator

Zitat von H. Psoong im Beitrag #345
Herbst 2024...Condor nimmt Thailand in den Flugplan auf...

https://www.aerointernational.de/aviatio...SgF_2VuWYfuOTKw

CONDOR wäre keine Option für mich.

TRÄUMT NOCH IMMER VON DEN PHILIPPINEN


 Antworten

 Beitrag melden
08.03.2024 07:53 (zuletzt bearbeitet: 08.03.2024 07:55)
#347
avatar
VIP Mitglied

Moderator

United-Airlines-Boeing verlor bei Start Rad

Zitat

Eine Boeing 777 der Fluggesellschaft United Airlines hat beim Start in San Francisco gestern (Ortszeit) ein Rad verloren. Die Maschine mit rund 250 Menschen an Bord, die eigentlich nach Japan fliegen sollte, landete wenig später problemlos in Los Angeles.

United betonte, dass Passagierflugzeuge darauf ausgelegt seien, mit fehlenden oder beschädigten Reifen zu landen. Eine Boeing 777 hat auf jeder Seite unter den Tragflächen jeweils sechs Räder.

Boeing steht aktuell verstärkt im Blickfeld, nachdem Anfang Jänner eine so gut wie neue Maschine des Typs 737-9 Max im Steigflug nach dem Start einen Rumpfteil verloren hatte. Die US-Unfallermittlungsbehörde NTSB geht nach ersten Untersuchungen davon aus, dass an dem Fragment vier Befestigungsbolzen fehlten.



Dennoch beängstigend .........

TRÄUMT NOCH IMMER VON DEN PHILIPPINEN


 Antworten

 Beitrag melden
12.03.2024 10:08 (zuletzt bearbeitet: 12.03.2024 10:24)
#348
avatar
VIP Mitglied

Moderator

Was ist mit Deutschland los?

Erst hat das Bodenpersonal der Lufthansa gestreikt, jetzt wollen auch die Flugbegleiter ihr Stück vom Kuchen und legen deshalb am Dienstag und Mittwoch die Arbeit nieder. Die Wünsche sind verständlich, aber können sich die beiden Seiten nicht endlich und nachhaltig einigen? Diese Auseinandersetzungen werden am Rücken der Kunden ausgetragen.

Und bei der Deutschen Bahn wollen die Lok - Führer den Streik Nummer 6 ausrufen. Sie wollen weniger lang arbeiten ..... natürlich bei vollem Lohnausgleich.

Deutschland, das neue Frankreich?

TRÄUMT NOCH IMMER VON DEN PHILIPPINEN


 Antworten

 Beitrag melden
29.03.2024 12:45
#349
avatar
VIP Mitglied

Moderator

TRÄUMT NOCH IMMER VON DEN PHILIPPINEN


 Antworten

 Beitrag melden
14.04.2024 18:55
#350
avatar
VIP Mitglied

Moderator

TRÄUMT NOCH IMMER VON DEN PHILIPPINEN


 Antworten

 Beitrag melden
19.05.2024 15:37
#351
avatar
VIP Mitglied

Moderator

TRÄUMT NOCH IMMER VON DEN PHILIPPINEN


 Antworten

 Beitrag melden
22.05.2024 08:40
#352
avatar
Administrator

Toter bei Turbulenzen auf Boeing Flug...

https://www.krone.at/3384225?fbclid=IwZX...Gg1xNpO_n8AsVB8

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 Antworten

 Beitrag melden
24.05.2024 12:44
#353
avatar
VIP Mitglied

Moderator

Boeing 777 von Emirates kollidiert mit 36 Flamingos

Zitat
Flug EK508 von Dubai nach Mumbai befand sich kurz vor der indischen Metropole. Da wurde die Boeing 777-300 mit dem Kennzeichen A6-ENT mehrfach von Flamingos getroffen, wie das Portal Aviation Herald berichtet. Bei einer Inspektion wurden später in der Anflugschneise die Kadaver von 36 Flamingos gefunden. Emirates bestätigte den Vogelschlag. Der Jet befindet sich weiterhin in Mumbai.

TRÄUMT NOCH IMMER VON DEN PHILIPPINEN


 Antworten

 Beitrag melden
Gestern 05:40
#354
avatar
VIP Mitglied

Moderator

https://www.sn.at/panorama/international...rflug-159049828

Mehrere Menschen sind während eines Flugs am Sonntag bei Turbulenzen verletzt worden. Eine Passagiermaschine, die von Doha in Richtung Dublin unterwegs war, geriet über der Türkei in Turbulenzen, wie der Flughafen Dublin mitteilte. Zwölf Menschen an Bord des Flugzeugs der Airline Qatar Airways sind verletzt worden,.

TRÄUMT NOCH IMMER VON DEN PHILIPPINEN


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!